Willkommen auf Rucksack Test 24.com

  • Rucksack Test

Auf Rucksack Test 24.com werden die aktuellsten Rucksäcke verschiedener Kategorien der Top Marken getestet. Wir bieten Ihnen dazu unabhängige und fundierte Rucksack Berichte zu den besten Rucksäcken an. Überzeugen Sie sich selbst und informieren Sie sich vor dem Kauf anhand unserer Rucksack Vergleiche.


Während Rucksäcke zu früheren Zeiten lediglich Wanderern als Transportmittel gedient haben, sind diese kleinen Alleskönner aus der heutigen modernen Welt nicht mehr wegzudenken. Ganz gleich ob auf Reisen oder im Alltag, der Rucksack hat sich im Stadtbild fest etabliert. Gerade bei Männern erfreut sich dieses Utensil größter Beliebtheit. Mann trägt ihn im sportlichen Dress auf dem Fahrrad genauso selbstverständlich wie im Anzug beim täglichen Gang zur Arbeit. Der nachfolgende Rucksack Test macht deutlich, es gibt sie mittlerweile in allen Größen, Formen und Farben. Sie sind in witterungsbeständigen Fasern gleichermaßen zu haben, wie im eleganten Leder und lösen so auch gerne bei den Damen die klassische Handtasche ab.

Rucksack Test – Unsere Bestseller

 

Unsere Rucksack Bestseller

  • Hersteller
  • Name
  • Preis- Leistung
  • Qualität
  • Gewicht
  • Maße
  • Volumen
  • Material
  • Ausstattung
  • Preis

  • Dakine
  • Campus
  • sehr gut



  • ca. 0,5 kg
  • ca. 23 x 33 x 51 cm
  • 33 Liter
  • Polyester
  • Großes Hauptfach mit Laptopfach, Organizerfach mit vielen Einsteckfächern, Cooler Fach hält die Getränke kühl
    2 x Seitliche Netz Taschen
  • ab 29,95 €

  • Fjällräven
  • Kanken
  • gut



  • ca. 0,3kg
  • ca. 13 x 27 x 38 cm
  • 16 Liter
  • Polyamid
  • Hauptfach, Fronttasche und zwei offene Seitentaschen, herausnehmbare Sitzkissen
  • ab 62 €

  • Eastpak
  • Tutor
  • sehr gut



  • ca. 1,1 kg
  • 48 x 26 x 32,5 cm
  • 39 Liter
  • Polyester
  • 2 große Hauptfächer, Laptopfach für 15" Laptop (40x32,5x5,5 cm), Erweiterbares Vorderfach, Organizerfach mit abnehmbaren Key Keeper, Seitliche Flaschenhalter
  • ab 57 €

Rucksack Test – Worauf muss beim Kauf geachtet werden?

Als Erstes sollte man sich überlegen welche Art von Rucksack benötigt wird. Ein Schulrucksack muss andere Anforderungen erfüllen als ein Cityrucksack zum Bummeln. Trotzdem gibt es einige Dinge, die generell beim Kauf von Rucksäcken zu beachten sind:

Ein Rucksack sollte immer verstellbare Träger besitzen. Je nach Verwendungszweck sollten diese auch gepolstert sein. Er sollte waschbar oder zumindest leicht zu reinigen sein. Er sollte für den jeweiligen Verwendungszweck geeignet sein und über einen Tragegriff verfügen. Dieser ermöglicht nicht nur das Aufhängen des Rucksacks, sondern auch die schnelle Mitnahme, wenn man gerade mal wieder im Begriff ist die Haltestelle zu verpassen. Zusätzlich sollte ein Rucksack natürlich auch der gewünschten Optik entsprechen.

Der Dakine Multifunktionsrucksack Campus im Rucksack Test


Rucksack TestBei diesem Modell von Dankine handelt es sich um einen alltagstauglichen Multifunktionsrucksack, der sich ihnen in neun verschiedenen Farben präsentiert. Auf diese Weise lässt er sich wunderbar für jeden Geschmack kombinieren. Mit einem Fassungsvermögen von über dreißig Litern gehört er durchaus zu den Modellen mit viel Stauraum. Im Gegenzug ist er mit einem Gewicht von weniger als 500 Gramm ein richtiges Leichtgewicht. Seine breiten Träger verhelfen ihnen dazu, dass sich die Last angenehm auf die gesamte Schulterpartie verteilen kann. In seiner Funktionalität ist er ein richtiger Alleskönner. Hier hat der Hersteller mitgedacht und nicht nur eine praktische Laptoptasche, sondern auch ein spezielles Kühlfach integriert. Auf diese Weise können sie ihren Proviant und ihre Getränke auch über eine längere Strecke komfortabel temperiert genießen.

Rucksack Test Dieser Rucksack bringt eine beachtliche Vielfalt an teilweise mit Fleece gefütterten Fächern mit, die es für sie ermöglichen, ihr Handy, ihre Sonnenbrille und weitere wichtige Gegenstände separat zu verstauen und trotzdem immer griffbereit zu haben. Aus diesem Grund eignet sich dieses Modell aus diesem Rucksack Test auch sehr gut für Rollstuhlfahrer, die in ihrem Bewegungsradius doch recht eingeschränkt sind. Auch hier kommt das bereits erwähnte Kühlfach wieder positiv zum Tragen, da es das risikolose Mitführen von Medikamenten vereinfacht.

 

 

Detail:

  • Volumen: 33 Liter
  • Größe: ca. 23 x 33 x 51 cm
  • Gewicht: ca. 499 g
  • Material: Polyester
  • integriertes Laptopfach
  • Kühlfach „Cooler Pocket“

Die Innengröße dieses Rucksackes erlaubt einen problemlosen Transport von Ordnern und Schulmaterial. Auch Mütter mit kleinen Kindern werden den Komfort dieses vielseitigen Rucksackes schnell zu schätzen wissen. Gefertigt wurde dieses Modell aus stabilem Polyester und überzeugt durch große Robustheit und fachgerechte Verarbeitung.

Wenn sie auf der Suche sind nach einem Rucksack, mit den sie für alle Fälle gerüstet sind, verschaffen sie sich nicht nur ein anständiges Preis-Leistungs-Verhältnis, sondern auch eine langjährige Freude gepaart mit angesagtem Design, was durch den Rucksack Test bewiesen wurde.

Hier geht es direkt zum Dakine Multifunktionsrucksack Campus auf Amazon.de

Der Fjällräven Alltagsrucksack Kanken im Rucksack Test

Der Fjällräven Alltagsrucksack Kanken im Rucksack TestWenn sie nach einem klassischen Wanderrucksack Ausschau halten, sind sie mit dem Modell von Fjällräven bestens bedient. Dieser Typ wurde aus einem besonders wetterbeständigen Vinylon gefertigt und weist somit eine enorme Widerstandsfähigkeit auf. Er ist in nahezu allen bunten Farben erhältlich und kann auf diese Weise gleichfalls für junge, als auch für ältere Kunden im Alltag und auf Reisen zum Einsatz kommen. Das besondere an diesem Rucksack ist, das herausnehmbare Sitzkissen, welches gerade von Aktiven bei ihren Wanderungen dankend angenommen wird. Das Design und die Form dieses Typs, machen diesen Rucksack Salon fähig. Eine Tragetasche am oberen Rand in Verbindung mit einfachen Schultergurten erlaubt es ihnen, ihn quasi wie eine Handtasche zu nutzen. Sein kaum spürbares Gewicht wird jeden, der dieses Modell aus unserem Rucksack Test besitzt dazu verleiten, ihn zu allen möglichen Freizeitaktivitäten zu gebrauchen. Egal ob sie mal eben zum Einkaufen fahren, oder mit dem Fahrrad eine kleine Tour unternehmen wollen, der Rucksack Test zeigt, dass sie mit diesem Produkt hervorragend ausgestattet sind.

Rucksack TestDurch die hochwertige Verarbeitung liegt der Sack fest auf den Schultern und rutscht nicht. Auch wenn sich das Modell auf den ersten Blick nicht allzu groß darstellt, werden sie dennoch überrascht sein, wie viel sich in dem Teil verstauen lässt. Nicht nur Schüler oder Studenten erfreuen sich an der Funktionalität dieses Rucksackes. Auch Mütter, die oft die Hände freihaben müssen, genießen den Komfort der Seitentasche, in der man bequem eine Zeitschrift verstauen kann. In Kombination mit dem Sitzkissen wird ein längerer Besuch auf dem Spielplatz von den neidischen Blicken der anderen Eltern begleitet. Durch seine Leichtigkeit und sein Wasser abweisendes Material schützt der Kranken im Hinblick auf den Rucksack Test, jeglichen Inhalt und ist der ideale Begleiter bei Wind und Wetter.

Detail:

  • Volumen: 16 Liter
  • Größe : ca. 13 x 27 x 38 cm 
  • Gewicht: ca. 277 g
  • Material: Polyamid 
  • Sitzkissen zum herausnehmen 
  • 1 Fronttasche und 2 offene Seitentaschen

Hier geht es direkt zum Fjällräven Alltagsrucksack Kanken auf Amazon.de

Der Dakine Multifunktionsrucksack Wonder im Rucksack Test

Der Dakine Multifunktionsrucksack Wonder im Rucksack TestWenn sie auf der Suche sind, nach einem Rucksack, der auf einem Frauenrücken nicht zu wuchtig wirkt und auf einem Männerrücken nicht zu verloren daher kommt, haben sie mit dem Dakine Wonder das richtige Modell gefunden. Der Rucksack ist überzeugt durch sein extrem leichtes Gewicht in alt bewährter Dakine Funktionalität. Dennoch verfügt er über ausreichend Stauraum, sodass er für Schüler und Studenten bestens geeignet ist. Bei den Damen ersetzt er auch gerne, je nach Bedarf, die Handtasche. Im Innenleben dieses Typs, findet sich das bewährte Fleecefutter wieder, welches die Mitnahme von empfindlichen Gegenständen ermöglicht. Der Rucksack Test ergibt, dass dieses Modell für Radfahrern sehr beliebt ist, da der Rucksack über eine bequeme Bungeeschnürung verfügt, die einen sicheren Halt auf dem Rücken garantiert. Auch Wanderer werden diesen Vorteil recht schnell zu schätzen wissen. Wenn sie auf diese Art der Schnürung verzichten möchten, lassen sich die Gurte ganz leicht vorne zusammenfügen, sodass sie nicht als störend empfunden werden.

Rucksack Test Der Dakine Wonder aus dem Rucksack Test ist in vielen verschiedenen angesagten Farben erhältlich und macht mit seinem kleinen Preis alle Schnäppchenjäger glücklich. Hervorzuheben sind noch die seitlichen Netzfächer, die dem Rucksack aus unserem Rucksack Test zu noch mehr Transportfläche verhelfen, gerade, wenn es einmal schnell gehen muss. Sie können ohne Schwierigkeit zwei Flaschen Wasser und eine Regenjacke verstauen und es wird auch noch Platz für Proviant zur Verfügung stehen. Ein weiterer Vorteil bei diesem Typ ist natürlich auch, dass er selbst kaum Fläche in Anspruch nimmt und sich daher wunderbar selbst als Gepäckstück mit auf Reisen nehme lässt. Auch wenn es eher unwahrscheinlich ist, dass jemand darauf verzichten will, diesen stylishen Blickfang nach außen zu repräsentieren.

Detail:

  • Volumen: 15 Liter
  • Größe: 46 x 30 x 15 cm
  • Gewicht: 100 g
  • Material: 600D Polyester
  • Großes Hauptfach
  • Skateboardhalterung

Hier geht es direkt zum Dakine Multifunktionsrucksack auf Amazon.de

Der Eastpack Rucksack Tutor

astpack Rucksack Tutor im Rucksack TestDas Erscheinungsbild dieses Typs aus unserem Rucksack Test, ist aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Hier handelt es sich um den klassischen Rucksack, der für sowohl für Schüler und Studenten, als auch für den Büroalltag wie geschaffen ist. Schon allein die Form, in der die einzelnen Fächer angelegt sind, zeigt, dass der Rucksack ein raffiniertes Stausystem beinhaltet, welches dafür sorgt, dass alles was notwendig ist, stets griffbereit ist. Zwei große Hauptfächer inklusive Laptopfach mit spezieller Polsterung bilden die Basis dieses Modells. Die Aufteilung der Fächer ist der Art angelegt, dass sich Arbeitsmaterial und privater Bereich leicht trennen lassen. Auch durch die Tatsache, dass dieser Rucksack sich in seiner Größe durch ein erweiterbares Vorderfach variieren lässt, hebt ihn von der Konkurrenz deutlich ab.

Rucksack Test Eltern, die sicherlich Wert auf die Sicherheit ihrer Kinder legen, werden über das reflektierende Logo, welches sich auf der Rückseite des Rucksackes befindet, sehr begeistert sein. Erhältlich ist dieser Typ in sechs unterschiedlichen Farbkombinationen, die den Geschmack der junger Menschen ebenso trifft, wie den der älteren Generation. Bei der Unterteilung der Fächer wurde hinsichtlich des Organisationsfaches und dem externen Schlüsselfach sehr gezielt mitgedacht. Der praktische Tragegriff an der Oberseite erlaubt es ihnen, den Rucksack schnell und bequem zu befördern oder ihn in einem entsprechenden Gepäckfach zu deponieren. Natürlich muss diesem enormen Stauraum von 39 Litern im Hinblick auf das Eigengewicht des Rucksackes Rechnung getragen werden.

Der Rucksack Test zeigt, die gut verarbeiteten und breiten Trägergurte verteilen die Last gleichmäßig auf den Schultern und helfen, den Rücken nicht zu überlasten. Die über viele Jahre erprobte Robustheit dieses Eastpak Tutor garantiert ihnen viel Freude und Langlebigkeit. Auch trotzt das Material der feuchten Jahreszeit und erweist sich daher als äußerst strapazierfähiger Polyester, was der Rucksack Test beweist. Daher können auch Bücher oder Ordner, die mitgeführt werden, der Außenhaut keinen Schaden zufügen.

Wenn sie sich für den Eastpak entscheiden, werden sie schnell merken, dass der nicht ganz niedrige Preis im Hinblick auf unseren Rucksack Test was die Beschaffenheit und das Fassungsvermögen anbelangt, durchaus gerechtfertigt ist.

Detail:

  • Volumen: 39 Liter
  • Größe : 48 x 26 x 32,5 cm
  • Gewicht: 1,1 kg
  • Material: Polyester 
  • 2 Hauptfächer 
  • gepolstertes Laptopfach
  • erweiterbares Vorderfach
  • Brustgurt

Hier geht es direkt zum Eastpack Rucksack Tutor auf Amazon.de

Der Deuter Rucksack Attack 

Deuter Rucksack Attack im Rucksack TestDer Rucksack ist in Bezug auf seine Entstehungsgeschichte sicherlich in der Wanderwelt zu Hause. Schon seit allen Zeiten waren die Menschen gezwungen, auf ihren Reisen verschiedenste Utensilien mit sich zu tragen. Der Rucksack von Deuter steht an der Weiterentwicklung dieser ursprünglichen Idee ganz an der Spitze. Es handelt sich hierbei um einen reinen Herrenrucksack, der mit seinem guten halben Meter Länge einen Männerrücken gut abdeckt. Er ist speziell für Radtouren oder kleine Bergtouren abgestimmt, bei denen größtmögliche Beweglichkeit gefragt ist. Entsprechende Gurte erlauben es, dass sie den Rucksack ganz auf sich und ihre Bedürfnisse einstellen könne. Der Rucksack hat eine ergonomische Form, die eine sehr gute Belüftung zulässt. Auf diese Weise wird auch bei größerer Anstrengung vermieden, dass der Rücken durch zu viel Feuchtigkeit vor Zugluft bewahrt bleibt. Durch die Außenverstrebungen ist es möglich, dass sie zum Beispiel Knieschoner ober einen Helm, leicht an der Außenseite des Rucksackes anbringen können und trotzdem jederzeit darauf Zugriff haben.

Rucksack TestDes Weiteren zeigt der Rucksack Test, dass die Seitennetze die Möglichkeit bieten, auch größere Trinkflaschen darin zu fixieren, sodass sie immer genügend Flüssigkeit parat habe. Dieses Modell ist bei Radfahrern noch aus dem Grunde sehr hoch angesehen, weil der Rucksack, im Falle eines Sturzes, die Rückenpartie durch einen eingebauten Rückenprotektor schützen kann. Die zusätzliche Sicherheitseinrichtung, kann ohne große Schwierigkeiten entfernt werden und bietet ihnen dann einen noch größeren Stauraum. Gemäß dem Rucksack Test, erlaubt es die gute Verarbeitung des Rucksackes, auch spitze Gegenstände wie Werkzeuge oder Klappmesser zu transportieren, ohne dass der Rucksack davon schaden nimmt. Auch in unwegsamem Gelände und bei schlechtem Wetter zeigt sich der Deuter als nicht beeindruckbar. Mit der Garantie auf lange Freude an diesem Produkt ist auch der Preis mehr als angemessen.

Detail:

  • Volumen: 20 Liter
  • Größe: 56 x 28 x 22 cm
  • Gewicht: 1,6 kg
  • Material: 90% Polyester, 10% Polyamid
  • ergonomisch geformtem Rückenprotektor
  • abnehmbare Helmhalterung 
  • elastische Seitentaschen und geräumige Inntentaschen

Hier geht es direkt zum Deuter Rucksack Attack auf Amazon.de  

 
Einige Rucksack Arten

Schulrucksack

Deuter Schulrucksack Ypsilon Bild 6Schulrucksäcke werden oft zu klein gekauft. Achten Sie daher beim Kauf auf ein ausreichendes Volumen. Damit ein Schulrucksack bequem getragen werden kann, benötigt er eine stabile Rückenpartie, gut gepolsterte und verstellbare Gurte. Außentaschen für Getränkeflaschen sorgen dafür, dass diese im Rucksack nicht auslaufen können. Ein verschließbares Kleinfach für Geldbeutel, Fahrkarte oder MP3-Player sollte vorhanden sein. Ein guter Schulrucksack ist zudem regenfest und waschbar. Empfehlenswerte Modelle finden Sie in unserem Rucksack Test.

 

Cityrucksäcke

Bluboon Rucksack Bild 3Cityrucksäcke sollen vor allem schick aussehen. Hier spielt also die Optik eine entscheidende Rolle. Natürlich sollte man sich auch hier überlegen, was beim Stadtbummel alles in den Rucksack reinpassen muss. Wer Wertsachen in seinem Rucksack transportieren möchte, sollte darauf achten, dass das Innenfach zusätzlich mit einem Reißverschluss gesichert ist. Auch hier erhöhen verstellbare Träger den Tragekomfort.

 

Freizeitrucksäcke

Deuter Rucksack Bild 2 Bearbeitet
Freizeitrucksäcke müssen für jeden Spaß zu haben sein. Deshalb gibt es sie je nach individuellen Bedürfnissen in den verschiedensten Ausführungen. Hier muss der Träger selber entscheiden was ihm wichtig ist. Einige haben Notebookfächer oder eine außenliegende Gurtbebänderung, um Fahrradhelme oder Inlineskates zu sichern. Der Freizeitrucksack ist der Allroundrucksack für viele Gelegenheiten. Hier sollte darauf geachtet werden, dass alle Gurte verstellbar und gepolstert sind. Je nach Verwendung macht hier auch ein Brustgurt Sinn. Große Freizeitrucksäcke sind meist auch für Wochenendtrips oder kleine Wandertouren geeignet.

 

Wanderrucksäcke

Mammut RucksackAuch sie gibt es je nach angestrebter Tourenlänge in unterschiedlichen Größen. Hier liegt der Teufel im Detail. Am wichtigsten ist es hier zu überlegen, für welche Art von Wanderung durchgeführt wird und wie viel Gepäck man dafür benötigt. Für längere Wanderungen sind Brustgurte und gepolsterte Hüftgurte Pflicht. Die Hüftgurte können dabei mit kleinen Taschen für Hygieneartikel oder anderen Kleinkram ausgerüstet sein. Separate Innenfächer ermöglichen einen schnellen Zugriff auf wichtige Ausrüstungsgegenstände. Schlafsäcke und Isomatten sollten außen am Wanderrucksack angebracht werden können. So bleibt mehr Stauraum im Innern. Man sollte unbedingt darauf achten, dass ein Wanderrucksack regenfest ist. Zusätzliche Aufnahmen für Wanderstöcke oder Trinkblasen können ebenfalls vorhanden sein, sind aber nicht immer notwendig. 

 

Fahrradrucksäcke

Vaude Rucksack
Diese speziellen Rucksäcke sind auf die Bedürfnisse von Fahrradfahrern abgestimmt. Sie sind meist kleiner als normale Rucksäcke, passen sich aber beim Fahrradfahren optimal an die Anatomie des Radlers an. Zusätzliche Gepäckgurte sorgen dafür, dass der Rucksackinhalt auch auf holprigen Fahrten nicht hin und her rutscht. Auch hier sind Modelle mit Trinkblasen erhältlich.

 

Laptop Rucksäcke für Büro – oder Arbeit

Wenger RucksackLaptop Rucksäcke sind meist stilvoll aber dezent designed. Sie bieten Platz für einen Laptop und für umfangreiches Büromaterial oder für andere elektrische Geräte. Sie sind besonders bei Außendienstmitarbeitern sehr beliebt. Ausgewählte Modelle finden Sie in unserem Rucksack Test.

 

 

 
 
Rucksack Test – Rucksack oder Tasche?

Diese Frage betrifft überwiegend die Damenwelt und ist eigentlich ganz einfach zu beantworten. Bei Schulrucksäcken wird immer wieder erklärt, dass Taschen keine Alternative sind, da sie den Rücken zu sehr belasten. Aus dem gleichen Grund sollte man auch für die Arbeit den Rucksack bevorzugt werden. Dazu kommt, dass man dadurch natürlich auch die Hände freihat. Zum Beispiel um Autotüren zu öffnen. Wer war noch nicht in der Situation, dass er bis oben bepackt war und dann vor einer verschlossenen Türe stand? Auch in der Freizeit sind Rucksäcke die bessere Wahl. Nicht nur, dass sie meist mehr Stauraum bieten und angenehmer zu tragen sind als Taschen. Nein, sie sind auch sicherer. Einen Rucksack kann man nicht so ohne weiteres unauffällig mitnehmen. Dank seines „Deckels“ wird Dieben auch der Zugriff auf den Geldbeutel oder andere Wertsachen verwehrt.

 

Die wichtigsten Kaufkriterien im Rucksack Test

  • hochwertige Verarbeitung
  • strapazierfähiges Material
  • viele Staufächer
  • hoher Tragekomfort
  • je nach Verwendung gepolsterte Trageriemen
  • Tragegriff
  • waschbar oder leicht zu reinigen

Hier gibt es einen weiteren Rucksack Test – Klicke Hier