Kindertragerucksack

kindertragerucksackKindertragerucksäcke erfreuen sich seit Jahren steigender Beliebtheit. Aus gutem Grund. Kinder sind von Natur aus Traglinge. Getragen zu werden, entspricht also dem natürlichen Bedürfnis eines Kindes. Zudem gibt es viele Situationen in denen sich ein Kinderwagen als hinderlich erweist: Sei es beim Einkaufen, im Urlaub, beim Stadtbummel oder gar beim Besuch eines Marktes. Der Kindertragerucksack sorgt nicht nur dafür, dass man beide Hände frei hat und nicht auf andere Passanten achten muss, sondern das Kind kann aus sicherer Höhe einen ungestörten Rundumblick genießen. Wir möchten Ihnen hier einigen Kindertragerucksäcke vorstellen, die wir im Alltag als besonders praktisch erlebt haben.

 

TOP 3 Kindertragerucksäcke

  • Marke
  • Name
  • Preis- Leistung
  • Qualität
  • Gewicht
  • Maße
  • Material
  • Tragfähig
  • Ausstattung
  • Preis

  • MONTIS
  • HOOVER
  • gut



  • ca. 2,5 kg
  • ca. 90cm hoch und 37cm breit
  • 400D Ripstop
  • bis 25 kg
  • Rückensystem gepolstert und in 4 Stufen höhenverstellbar; Hinterlüftung; 13 Liter; Sitztasche; 8 Liter Zusatz-Rucksack; Außenfach; Rückentasche; Schlüsselhalter; Innenfächer; Flaschenhalter; gepolsterte Seitenwangen und Hinterkopfauflage; Sonnen/Regen Dach; Kindessitz und Rückenlehne gepolstert
  • ab 159,99 €

  • MONTIS
  • MOVE
  • sehr gut



  • ca. 2,2 kg
  • ca. 27 x 37 x 80 cm
  • 400D Ripstop
  • bis 25 kg
  • Aluminiumrahme; Rückensystem gepolstert; Breites Trägermaterial; Taschen und Verstaumöglichkeiten, 10 Liter Sitztasche, Netzfach, Kleinfach; 4-Punkt-Gurt für Ihr Kind; Sonnen/Regen Dach
  • ab 115,99 €

  • MONTIS
  • EXPLORE EVOLUTION
  • gut



  • ca. 2 kg
  • ca. 28 x 37 x 92 cm
  • Material: 400D Ripstop
  • bis 25 kg
  • Rückensystem höhenverstellbar in 6 Stufen; vielseitige Taschen und Verstaumöglichkeiten; Stirnkissen abnehmbar; beidseitige Flaschenhalterung; 5-Punkt-Sicherheitsgurt für Ihr Kind; gut gepolsterter Kindessitz und Rückenlehne; abnehmbares Stirnkissen; abnehmbarer 10 Liter Rucksack
  • ab 149,99 €

 

Montis Hoover Kindertragerucksack

KindertragerucksackMit einer Höchstbelastung von bis zu 25 kg ist der Montis Hover Kindertragerucksack auch für schon etwas ältere Kinder bestens geeignet. Durch sein dezentes Design ist er auch bei Männern beliebt. Das Obermaterial besteht aus 400D Ripstop. Der Kindertragrucksack verfügt über ein Regendach mit Seitenschutz, welches gleichzeitig als Sonnenschutz verwendet werden kann. Das Rückensystem ist angenehm gepolstert und lässt sich an verschiedene Körpergrößen anpassen. Seine verstellbaren Schultergurte und der extra breite, verstellbare Hüftgurt sorgen für angenehmen Tragekomfort.

KindertragerucksackDie Kinder werden in der Trage mit einer ebenfalls verstellbaren Gurtkombination gesichert. Ein höhenverstellbares Sitzkissen sorgt für die notwendige Anpassung an die Körpergröße des Kindes. Die Hinterkopfauflage und die Seitenwangen sind angenehm gepolstert, das Stirnkissen kann zusätzlich abgenommen werden. Der Kindertragerucksack verfügt zusätzlich noch über eine beidseitige Flaschenhalterung, eine Sitztasche mit 13 l Stauraum und über einen zusätzlich abnehmbaren Rucksack.

 

Details:

  • bis 25 kg Körpergewicht
  • Obermaterial 400 D Ripstop
  • inklusive Regendach und Sonnenschutz
  • 4fach verstellbares Rückensystem
  • abnehmbarer Rucksack

Vorteile:

  • ab Sitzalter
  • höhenverstellbares Sitzkissen und Gurtsystem fürs Kind
  • zeitloses Design
  • viel Stauraum

Nachteile:

  • keine Fußschlaufen

Fazit

Im Kindertragerucksack Montis Hoover sitzen auch größere Kinder sehr bequem. Das macht ihn zum idealen Begleiter für Tagesausflüge oder längere Stadtbummel. Besonders praktisch ist dabei der abnehmbare Zusatzrucksack und das große Volumen der Sitztasche.

 

Montis Moove Kindertragerucksack

KindertragerucksackDer Montis Moove Kindertragerucksack eignet sich für kleinere und längere Ausflüge. Er überzeugt vor allem durch sein Preis-Leistungs-Verhältnis. Sein Obermaterial besteht aus 400 D Ripstop und hält einer Wassersäule von 400 mm stand. Sein einklappbarer Alustützbügel sorgt zusammen mit dem formstabilen Alurahmen für einen sicheren Stand. Durch das große Steißbeinkissen und die gut gepolsterte Rückenauflage sowie die breiten Schultergurte und den ergonomisch geformten Beckengurt wird optimaler Tragekomfort erreicht.

KindertragerucksackDurch das 4-Punkt Pull-Over-Gurt System und das verstellbare Sitzkissen kann das Kind optimal gesichert werden. Zur leichteren Reinigung kann das Sitzkissen abgenommen werden. Gepolsterte Seitenwangen und die Hinterkopfauflage sorgen zusätzlich für bequemes Sitzen auch auf längeren Strecken. Zusätzliches Gepäck wie Wickelutensilien oder Verpflegung kann in der großzügigen Tasche (10 l) unter dem Sitz verstaut werden. Zusätzlicher Stauraum bietet noch das Netzfach auf der Rückseite der Kindertrage. Ein Kleinfach in der Sonnenschutzhaube bietet Platz für Schlüssel oder andere Kleinteile.

 

Details:

  • bis 25kg Körpergewicht
  • Obermaterial 400 D Ripstop
  • 4-Punkt Pull-Over-Gurt System
  • höhenverstellbares, abnehmbares Sitzkissen
  • nur 2200 g Eigengeicht

Vorteile:

  • verstellbare, gut gepolsterte Träger
  • Sonnen/Regenschutz inklusive
  • viel Stauraum
  • schönes Design

Nachteile:

  • nur bedingt für sehr große Menschen geeignet
  • keine Fußschlaufen

Fazit

Der Montis Moove Kinderrucksack bietet viel Komfort für wenig Geld. Er ist der optimale Begleiter für Spaziergänge und Tagesausflüge.

 

 

Die beliebtesten Kindertragerucksäcke

 

Der Neverland Kindertragerucksack

KindertragerucksackDer Neverland Kindertragerucksack ist ein optisch ansprechendes Kindertragesystem für Kinder bis 20 kg. Es lässt sich einfach an unterschiedliche Körpergrößen der Träger anpassen (4fach verstellbar) und ist durch extra breite Gurte besonders komfortabel. Zwei zusätzliche Reißverschlusstaschen am Hüftgurt bieten Platz für Schlüssel oder Hygieneartikel. Das Obermaterial besteht aus 400 D Ripstop und ist leicht zu reinigen.


Der gepolsterte Sitz ist höhenverstellbar, so dass er an die jeweilige Körpergröße des Kindes angepasst werden kann. Der Kindertragerucksackim Lieferumfang enthaltene Sonnen- und Regenschutz schützt das Kind vor den Witterungseinflüssen. Die seitlich angebrachten Fußbügel sorgen für einen bequemen Sitz des Kindes.

Durch mehrere kleine und große Taschen bietet der Neverland Kindertragerucksack jede Menge Stauraum und eignet sich damit perfekt auch für längere Tagestouren. Das kleinere „Rucksackfach“ verfügt zusätzlich noch über eine thermische Isolation. Die zusätzlich im Lieferumfang enthaltene Matte kann als Picknick- oder auch als Wickelunterlage genutzt werden.

 

Details:

  • bis 20 kg Körpergewicht
  • 4 fach verstellbares Größensystem
  • Obermaterial 400D Ripstop
  • Sonnen/ Regenschutz inklusive
  • Isolationstasche
  • Gepolsteter und hähenverstellbarer Sitz

Vorteile:

  • TÜV Süd geprüft
  • 5 Punkt Sicherheitsgurt
  • viel Stauraum
  • Wickelunterlage inklusive

Nachteile:

  • Füße können nicht in den Schlaufen gesichert werden

Fazit

Der Neverland Kindertragerucksack ist nicht nur optisch ansprechend, sondern auch sehr komfortabel. Durch seine durchdachten Funktionen ist er der ideale Begleiter für längere Spaziergänge oder Tagestouren.

 

Kindertragerucksack Montis Explore Evolution

KindertragerucksackDer Kindertragerucksack Montis Explore Evolution zeichnet sich durch seine durchdachte Funktion und durch sein schönes Design aus. Bei nur 2500g Eigengewicht sorgt er für einen sicheren Transport von Kindern ab dem Sitzalter bis zu 25 kg. Das Obermaterial besteht aus 400D Ripstop und ist pflegeleicht. Das Tragesystem ist 6fach verstellbar und so individuell auf die Größe des jeweiligen Trägers einstellbar. Breite und gut gepolsterte Gurte sorgen für optimalen Tragekomfort.

KindertragerucksackDurch den höhenverstellbaren Sitz und den 5-Punkt-Gurt kann das System optimal auf die Körpergröße eingestellt werden. Für besonderen Komfort auch für schlafende Kinder sorgen die gut gepolsterte Rückenlehne und die gepolsterten Seitenwangen. Ein abnehmbares Stirnkissen ist ebenfalls vorhanden.

Der Kindertragrucksack ist zusätzlich mit einem Flaschenhalter, einem abnehmbaren Sonnen/Regenschutz, Reflektoren ausgestattet. Seine geräumigen Taschen, Fächer und der abnehmbare Rucksack sorgen für viel Stauraum.

 

Details:

  • 25 kg Körpergewicht
  • Obermaterial 400 D Ripstop
  • nur 2500 g Eigengewicht
  • 6fach größenverstellbar
  • 5 Punkt Sicherheitsgurt
  • inklusive Sonnen/Regenschutz

Vorteile:

  • extra abnehmbarer Rucksack
  • Seiteneinstieg für Kinder
  • viel Stauraum
  • schönes Design

Nachteile:

  • lässt sich nicht bei jedem Kind optimal einstellen
  • vergleichsweise hohes Eigengewicht
  • keine Fußschlaufen

Fazit

Der Kindertragerucksack Montis Explore Evolution ist sowohl für Spaziergänge, als auch für Wochenendtouren geeignet. Besonders praktisch ist hier der Seiteneinstieg für das Kind und der abnehmbare Rucksack.

Deuter Unisex Kindertrage Kid Comfort 2

KindertragerucksackDer Kindertragerucksack Kid Comfort 2 von Deuter ist ein typisches Deuter Qualitätsprodukt. Es ist für Kinder ab dem Sitzalter bis zu 20 kg Körpergewicht geeignet. Das pflegeleichte Obermaterial der Kindertrage besteht aus 65 % Polyester und 35 % Polyamid. Das Vari Fit System lässt sich stufenlos auf die Körpergröße des Trägers einstellen. Sowohl das Rückenteil als auch der Becken- und Schultergurt bieten durch die dicke Polsterung einen hohen Tragekomfort.


Hohen Komfort gibt es auch für die Kleinen. Neben der gepolsterten Rückenlehne und den gepolsterten Seitenwangen sorgt ein Kindertragerucksackextra dickes Kinnkissen für Schutz und angenehme Schlafpositionen.

Das große Reißverschlussfach unter dem Sitz bietet ausreichend Stauraum für Wäsche, Wickelzubehör oder Proviant. Zusätzlich verfügt das Kindertragesystem über elastische Seitentaschen für Trinkflaschen und ein zusätzliches Steckfach mit Reißverschluss.

Das Kindertragesystem kann zusammen mit dem 3 Liter Trinksystem verwendet werden.

 

Details:

  • bis 20 kg Körpergewicht
  • Obermaterial
  • 65 % Polyester und 35 % Polyamid
  • kompatibel mit 3.0 Liter Trinksystem
  • 3200 g Eigengewicht

Vorteile:

  • stufenlos auf die Körpergröße des Trägers einstellbar
  • extrem hoher Tragekomfort
  • Aufhänger zur Aufbewahrung
  • qualitativ hochwertige Verarbeitung

Nachteile:

  • Sonnen/Regendach muss extra gekauft werden
  • hoher Preis
  • Füße können in den Halteschlaufen nicht fixiert werden
  • Mit 3,2kg sehr hohes Eigengewicht

Fazit

Die Deuter Unisex Kindertrage Kid Comfort 2 ist genau richtig, wenn man etwas mehr Qualität kaufen möchte. Die Trage überzeugt mit dem bekannten Deuter Tragekomfort und ist somit vor allem für lange Touren empfehlenswert. Sie könnte für den Preis aber etwas durchdachter sein.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Kindertragerucksack

 

Was genau ist ein Kindertragerucksack und wann kommt er zum Einsatz?

KindertragerucksackEin Kindertragerucksack ist ein Tragesystem für Kinder, das ähnlich wie ein Rucksack auf dem Rücken getragen wird. Meist kann zusätzlich zum Kind auch noch notwendiges Gepäck transportiert werden. Ein Kindertragerucksack kann immer dann eingesetzt werden, wenn das Kind über eine längere Strecke bequem transportiert werden soll: Auf Spaziergängen, beim Einkaufen oder im Urlaub.

 

Für welches Alter ist ein Kindertragerucksack gedacht?

Diese Frage kann man nicht pauschal beantworten. Dies hängt von den motorischen Fähigkeiten, der Körpergröße des Kindes (Sitz der Gurte) und seinem Gewicht ab. Man sollte Kindertragerucksäcke erst dann einsetzen, wenn die Kinder richtig sitzen können. Keinesfalls sollte man das zulässige Höchstgewicht der Kinder überschreiten, da dann die Nähte des Sitzes nachgeben könnten.

 

Welche Vorteile hat eine Kindertrage?

Zum einen sind Babys und Kleinkinder sogenannte Traglinge. Das heißt, dass getragen werden im Gegensatz zum gefahren werden, einen für das Kind natürlichen Vorgang darstellt.

Darüber hinaus kann das Kind von oben, natürlich viel besser seine Umgebung wahrnehmen, als ´wenn es im Gedränge durch die Menschen geschoben wird.

Aber auch für die Erwachsenen bietet das Tragen Vorteile: Die üblichen Probleme mit dem Kinderwagen entfallen. Jeder kennt vermutlich diese Situationen: Treppenaufgänge, Gedränge, kein Platz in öffentlichen Verkehrsmitteln, zu schmale Wanderwege oder man braucht den Platz im Kofferraum für etwas anderes als den Kinderwagen. In all diesen Situationen ist eine Kindertrage die perfekte Lösung.

 

Auf was muss ich beim Kauf einer Kindertrage achten?

Wenn Sie einen Kindertragerucksack im Internet kaufen möchten sollten sie vor allem darauf achten, dass er sich an Ihre Körpergröße anpassen lässt. Gerade wer kein „Normalmaß“ besitzt, sollte darauf achten, dass das Tragesystem größenverstellbar ist. Breite, gut gepolsterte und ebenfalls verstellbare Schulter und Beckengurte erhöhen den Tragekomfort erheblich.

Natürlich sollte das Tragesystem auch an die Körpergröße des Kindes angepasst werden können. Deswegen sollte beim Kauf auf einen höhenverstellbaren Sitz und ein verstellbares Gurtsystem geachtet werden. Wichtig ist hier auch auf das Höchstgewicht des Kindes zu achten.

Auch der Sitz des Kindes sollte möglichst komfortabel sein. Je dicker die Polsterung, desto besser.

Die Trage selber sollte nach Möglichkeit über einen Wetterschutz verfügen und leicht zu reinigen sein. Zusätzliche Staufächer sind sehr praktisch. Wichtig ist auch, dass die vorhandenen Taschen genug Stauraum für mögliches Gepäck bieten. Hier sollte man gut überlegen, für welchen Einsatzzweck der Kindertragerucksack eingesetzt werden soll. Für längere Spaziergänge benötigt man doch deutlich weniger Stauraum als für eine Wochenendwanderung.

Die Trage selber sollte aus einem stabilen Rahmen und einem pflegeleichten Obermaterial bestehen.

Auch das Eigengewicht der Trage sollte beachtet werden. Zusätzlich zu Gepäck und dem Gewicht des Kindes macht sich gerade auf längeren Strecken ein Kilogramm mehr oder weniger schnell bemerkbar.

 

Sind die Kindertragen auch für Frauen gedacht?

Natürlich sind Kindertragen auch für Frauen geeignet. Allerdings sollten vor allem Frauen auf die richtige Passform des Tragesystems achten und Wert auf hohen Tragekomfort legen. Gerade bei sehr kleinen Frauen oder sehr schmalen Frauen gibt es oft Probleme mit den richtigen Einstellungen. Auch das Eigengewicht der Trage spielt bei Frauen meist eine größere Rolle als bei Männern.

 

Sind alle Kindertragerucksäcke der Rückenlänge anpassbar?

Nein. Leider sind nicht alle im Handel erhältlichen Modelle so hochwertig ausgestattet. Modelle die nicht anpassbar sind, passen dann meist nur auf „Normmenschen“. Sehr große oder sehr kleine Menschen sollten unbedingt darauf achten, dass das Tragesystem größenverstellbar ist. Darauf sollte auch geachtet werden, wenn mehrere Menschen mit unterschiedlicher Körpergröße das Kind tragen möchten.

 

Empfiehlt es sich eine gebrauchte Kindertrage zu kaufen?

Nein. Der Kauf von gebrauchten tragen hat sich als wenig sinnvoll erwiesen. Oft bestehen Mängel, die der Verkäufer aus gutem Grund verschweigt. Auch bestehen dann im Schadensfall keine Gewährleistungsansprüche an den Hersteller. Eine Ausnahme stellen hier Tragen dar, die innerhalb des gesetzlichen Gewährleistungsanspruchs inklusive der Originalrechnung verkauft worden sind. Aber auch hier können Bedienfehler oder für den Käufer nicht erkennbare herbeigeführte Veränderungen zum Verlust der Gewährleistung führen.