Tatonka Rucksack

Wander- und Trekkingurlaube werden immer beliebter. Um dabei aber wirklich Spaß zu haben, benötigt man die richtige Ausstattung. Am wichtigsten, neben bequemen Schuhen, ist dabei der Rucksack. Ihm kommt dabei im wahrsten Sinne des Wortes eine tragende Rolle zu. Er muss nicht nur genug Stauraum besitzen, um ggf. das Gepäck für mehrere Tage unterzubringen. Er sollte sich vor allem auch mühelos über längere Strecken tragen lassen. Ein günstiger Preis und ein schönes Design schaden dabei auch nicht. All diese Eigenschaften besitzt ein Tatonka Rucksack.

Tatonka ist ein bayrisches Unternehmen, welches seit über 35 Jahren hochwertige Outdoorausrüstung herstellt. Dabei legt das Unternehmen besonderen Wert auf qualitativ hochwertige Produkte und durchdachte Funktionen. Weltweit werden Tatonka Produkte in 4000 Fachgeschäften in 38 Ländern verkauft.

Ob für eine kurze Tageswanderung, einen Wochenendtrip, oder einen Trekkingurlaub für jeden Einsatz gibt es den richtigen Tatonka Rucksack. Um die Auswahl ein wenig zu erleichtern, möchten wir Ihnen eine kleine Auswahl verschiedener Tatonka Rucksäcke vorstellen.

 

Die beliebtesten Tatonka Rucksäcke

 

Tatonka Rucksack Pyrox für Herren

Tatonka RucksackDer Tantonka Pyrox eignet sich für längere Wanderurlaube, Trekkingtouren oder auf Reisen als Kofferersatz. Mit etwa 1800 g Eigengewicht ist er leicht, aber außerordentlich strapazierfähig. Er besteht aus der bewährten Materialkombination T-Rip Light und 450 HD Polyoxford. Der Rucksack ist mit 45 l und 50 l Volumen erhältlich. Das X-Light Variotragesystem sorgt für optimalen Sitz am Körper. Sehr vorteilhaft ist der höhenverstellbare Brustgurt. Durch den 3-D-Frontreißverschluss lässt sich das Hauptfach komplett öffnen.

Tatonka RucksackZusätzlich ist der Rucksack mit einem separat zugänglichen Bodenfach, einem Deckelfach, einem Erste-Hilfe-Fach und zwei zusätzlichen Netztaschen ausgestattet. Die Lastkontrollriemen sowie die Seitenkompression sorgen dafür, dass auch bei wenig Gepäck, alles an seinem Platz bleibt. Sehr praktisch sind auch die beiden Handgriffe, die vorne und hinten am Rucksack angebracht wurden.

Er verfügt zusätzlich über einen Schlüsselring und eine Halterung für Wanderstöcke/ Eisaxt. Auch Trinksysteme können verwendet werden. Der Pyrox wird inklusive Regenhülle geliefert.

 

Details:

  • Material: T-Rip-Light und 450 HD Polyoxford
  • X-Light Variotragesystem
  • Lastkontrollriemen
  • Seitenkompression
  • 3 D-Reißverschluss-Frontöffnung
  • Deckel-, Boden- und Erste Hilfefach
  • Trinksystemvorbereitung
  • inklusive Regenhülle

Vorteile:

  • kompakt
  • vielfältig einsetzbar
  • einfaches Beladen
  • viel Stauraum
  • durchdachte Fächer

Nachteile:

  • Design ist Geschmacksache
  • Wanderstockhalterung suboptimal
  • nicht für sehr große Menschen geeignet

 

Fazit

Der Pyrox ist der ideale Begleiter für Tourenwanderungen oder auf Reisen. Er bietet für das notwendige Gepäck jede Menge Stauraum und lässt sich auch auf langen Märschen problemlos tragen. Durch den Frontreißverschluss lässt er sich einfach und übersichtlich beladen. Sein einziges Manko ist die wenig durchdachte Wanderstockhalterung und die Tatsache, dass er für große Menschen schnell unbequem wird.

 

Tatonka Rucksack Cima DI Basso

Tatonka RucksackDer Tantonka Rucksack Cima Di Basso ist ein echtes Allroundtalent. Eigentlich für alpine Bergtouren produziert, ist er auch im Alltag oder beim Sport der perfekte Begleiter.

Mit nur 810 g Eigengewicht und 35 l Inhalt ist er zudem ein echtes Raumwunder. Der Tatonka Rucksack besteht aus 450 HD Polyoxford und Textreme 6.6. Das macht in besonders robust. Das Padded Back Tragesystem sorgt für einen sicheren Sitz am Rücken, egal ob in der Bergwand oder auf dem Mountainbike. Die seitlichen Kompressionsriemen sorgen dabei für sicheren Sitz des Gepäcks. Die ergonomisch gepolsterten Schultergurte, der Tatonka Rucksackabnehmbare Hüftgurt und der verstellbare Brustgurt mit Signalpfeife sorgen dabei für hohen Tragekomfort.


Der Rucksack ist außen mit Seilhalterung und Wanderstock/Eisaxthalterung ausgestattet. Am Deckel befinden sich außen zusätzliche Materialschlaufen. Im Deckel befindet sich ein Deckelfach mit Schlüsselring. Seitliche Netztaschen sorgen für sicheren Halt von Trinkflaschen oder Hygieneartikeln. Im Innern befindet sich ein großes Hauptfach mit Abtrennung, so dass man ihn auch als Schulrucksack oder fürs Büro verwenden kann.

 

Details:

  • 35 l Inhalt
  • 810 g Eigengewicht
  • Material 450 HD Polyoxford und Textreme 6.6
  • Seilhalterung
  • Netztaschen für Trinkflaschen
  • abnehmbarer Hüftgurt

Vorteile:

  • geringes Eigengewicht
  • sehr robust
  • regenfest bei leichtem Regen
  • sportliches Design
  • viel Stauraum

Nachteile:

  • Regenhülle nicht inklusive
  • Boden nicht wasserdicht

 

Fazit

Der Tatonka Rucksack Cima Di Basso ist nicht nur ein toller Begleiter für Bergtouren, sondern auch alltagstauglich. Sein geringes Eigengewicht und der sichere Halt von Trinkflaschen eignen sich auch für Fahrradtouren. Durch sein großes Volumen, seinen Tragekomfort und sein Design ist er auch als Alltagsrucksack interessant.

 

Unsere TOP 3 Tatonka Rucksäcke

 

TOP 3 Tatonka Rucksäcke

  • Marke
  • Preis- Leistung
  • Qualität
  • Gewicht
  • Maße
  • Material
  • Volumen
  • Ausstattung
  • Preis

  • Tatonka
  • sehr gut



  • ca. 1,8 kg
  • ca. 72 x 27 x 24 cm
  • T-Rip Light; 450 HD Polyoxford
  • 45 Liter
  • Großes Hauptfach; Haupt- und Bodenfach sind separat beladbar; Wanderstock-/ Eisaxthalterung; verstellbarer Brustgurt; Lastkontrollriemen; Regenhülle; Trinksystemvorbereitung; seitliche Netztaschen; Seitenkompression; X Light Vario-Tragesystem bietet einen optimalen Sitz am Rücken
  • ab 214,95 €

  • Tatonka
  • gut



  • ca. 0,81 kg
  • ca. 59 x 32 x 17 cm
  • 450 HD Polyoxford; Textreme 6.6
  • 35 Liter
  • Geräumiges Hauptfach; Seilhalterung; Seitliche Netztaschen; Wanderstock-/ Eisaxthalterung; gepolsterte Schultergurte; Höhenverstellbarer Brustgurt mit Signalpfeife; Deckelfach mit Schlüsselhalterung; Seitliche Kompressionsriemen; Abnehmbarer Gurtband-Hüftgurt;
  • ab 69,99 €

  • Tatonka
  • sehr gut



  • ca. 0,92 kg
  • ca. 59 x 22 x 20 cm
  • 80% Polyacryl, 20% Polyurethan
  • 26 Liter
  • Haupt- und Bodenfach sind separat beladbar; X Vent Zero-Tragesystem für optimale Belüftung durch minimalen Kontakt zum Rücken; Regenhülle; Wasserfester Reißverschluss; Trinksystemvorbereitung;
  • ab 79,75 €

 

Tatonka Rucksack Skill 30

Tatonka RucksackDer Tatonka Rucksack Skill 30 ist ein Bergrucksack, der vor allem durch sein geringes Gewicht und seinen Tragekomfort überzeugt. Auch das Design ist gelungen. Das Material aus 80 % Polyacryl, 20 % Polyurethan macht einen stabilen und robusten Eindruck. Durch das bewährte X Vent Zero Tragesystem und sein geringes Eigengewicht sitzt der Rucksack in jeder Lage fest, aber bequem am Körper. Durch Verstellen des Rückensystems kann für eine individuelle und optimale Belüftung des Rückens gesorgt werden.

Seine wasserfesten Reißverschlüsse sorgen dafür, dass der Inhalt sicher vor Regen geschützt ist.

Tatonka RucksackDer Rucksack bietet insgesamt drei Fächer: ein großes Hauptfach mit praktischer Frontbeladung, ein abnehmbares Bodenfach und ein Deckelfach mit Schlüsselring. Im Hauptfach befindet sich noch ein zusätzliches Dokumentenfach. Zusätzlich befinden sich am Deckel noch Schlaufen zur Materialbefestigung. Zwei seitliche Netzfächer können für Trinkflaschen oder Hygieneartikel genutzt werden. Die seitlichen Kompressionsriemen können zusätzlich als Materialsicherung verwendet werden.

Der Rucksack ist zur Mitführung von Trinksystemen geeignet.

 

Details:

  • 980 g Eigengewicht
  • X Vent Zero Tragesystem
  • Material: 80 % Polyacryl, 20 % Polyurethan
  • wasserfeste Reißverschlüsse
  • Trinksystem geeignet
  • inklusive Regenhülle

Vorteile:

  • geringes Eigengewicht
  • abtrennbares Bodenfach
  • Hauptfach mit Frontbeladung
  • passt ins Handgepäck
  • viel Stauraum
  • optimale Rückenbelüftung

Nachteile:

  • wenig Stauraum für Kleinteile
  • wenig Möglichkeiten zur Materialsicherung
  • nur ca 25 l Volumen

 

Fazit

Sein geringes Gewicht macht den Tatonka Rucksack Skill 30 zu einem perfekten Begleiter für Wanderungen ohne große Ausrüstung. Sein gelungenes Design macht ihn zum optimalen Urlaubsbegleiter. Durch seine Größe ist er auch als Flugbegleiter im Handgepäck zu empfehlen. Die Produktbezeichnung Skill 30 ist leider irreführend. Der Rucksack besitzt nur etwa 25 l Volumen.

 

Tatonka Rucksack Yukon für Herren

Tatonka RucksackMit 60 L Gepäckvolumen eignet sich der Tatonka Rucksack Yukon vor allem für lange Trekkingtouren und Fernreisen. Sein Material besteht aus dem bewährten Textreme 6.6 und T-Square Rip. Durch diesen Materialmix ist der Tatonka Rucksack leicht aber robust. Sein V2-Tragesystem, sowie breite gut gepolsterte Gurte, sorgen für hohen Tragkomfort und eine gute Lastverteilung. Damit eignet er sich hervorragend für lange Touren oder Wandertrails.

Seine Lastkontrollriemen und seine seitlichen Kompressionsriemen sorgen zusammen mit der umlaufenden Bodenkompression für rutschfreies Gepäck. Durch seinen Frontreißverschluss lässt er sich einfach und übersichtlich Tatonka Rucksackpacken. Handgriffe vorne und hinten am Rucksack erleichtern das Aufnehmen an Gepäckausgaben oder beim Umsteigen.


Der Rucksack verfügt zusätzlich über eine Wanderstock-/Eisaxthalterung. Der Deckel ist höhenverstellbar und innen mit einem Deckelfach ausgestattet. Auf dem Deckel befinden sich weitere Materialschlaufen. Seitliche Netztaschen bieten Platz für Trinkflaschen und Hygieneartikel. Zusätzlich ist der Trekkingrucksack mit einem Erste-Hilfe-Fach ausgerüstet. Der Rucksack wird inklusive Regenschutz geliefert und kann mit einem Trinksystem verwendet werden.

 

Details:

  • 60 l Volumen
  • ca. 2700 g Eigengewicht
  • V2 Tragesystem
  • 2 Tragegriffe
  • abschließbare Reißverschlussfächer
  • 3D- Frontreißverschluss
  • Erste-Hilfe-Fach
  • inkl. Regenschutz

Vorteile:

  • viel Stauvolumen
  • hoher Tragekomfort auf Langstrecken
  • geringes Gewicht
  • robustes Material
  • passt auch für große Menschen

Nachteile:

  • wenig Kleinkramtaschen
  • für sehr kleine Leute nicht geeignet

 

Fazit

Der Yukon gehört zu den Klassikern unter den Trekkingrucksäcken. Sein großes Stauvolumen und sein Tragekomfort machen ihn auch auf langen Trails zum idealen Begleiter. Auch seine durchdachten Funktionen wie abschließbare Reißverschlussfächer, Frontöffnung, Erste-Hilfe Fach überzeugen dabei genauso, wie seine Optik und sein geringes Gewicht. Er dürfte allerdings gerne mehr Kleinteilfächer besitzen.

 

Tatonka Rucksack Storm

Tatonka RucksackDer Tatonka Rucksack Storm kann als Wanderrucksack, für Urlaubsreisen aber auch für Sport und Freizeit verwendet werden. Mit seinen 30 l Gepäckvolumen bietet er jede Menge Platz für Gepäck oder Ausrüstung.

Er besteht aus der bewährten Materialkombination T-Square Rip und 450 HD Polyoxford. Diese macht den Rucksack besonders robust. Sein X- Vent Zero-Tragesystem sorgt für eine optimale Rückenbelüftung. Zusammen mit dem angenehm gepolsterten Hüftgurt und dem höhenverstellbaren Brustgurt mit Signalpfeife sorgt dies für hohen Tragekomfort. Die seitlichen Kompressionsriemen sorgen für einen guten Halt des Gepäcks auch auf dem Rad. Alternativ Tatonka Rucksackkönnen sie auch als Wanderstockhalterung benutzt werden. Der angebrachte Handgriff ermöglicht ein schnelles Aufnehmen und ein praktisches Aufbewahren des Rucksacks.


Im Inneren des Rucksackdeckels befindet sich ein Deckelfach. Außen am Deckel befinden sich Materialschlaufen. Die seitlichen Netztaschen eignen sich hervorragend für die Aufbewahrung von Trinkflaschen. Der Rucksack wird inklusive Regelhülle geliefert und kann mit einem Trinksystem verwendet werden. Eine Lichthalterung ist vorhanden. Mit dem praktischen Tragegriff lässt sich der Rucksack nicht nur schnell aufnehmen, sondern auch ordentlich aufbewahren.

 

Details:

  • X-Vent Zero Tragesystem
  • Material: T-Square Rip und 450 HD Polyoxford
  • 1200 g Eigengewicht
  • Trinksystem vorbereitet
  • Deckelfach
  • inklusiv Regenhülle
  • Lichthalterung

Vorteile:

  • universell einsetzbar
  • hoher Tragekomfort
  • sehr leicht
  • schönes Design
  • viel Stauraum

Nachteile:

  • keine zusätzlichen Außenfächer
  • untere Materialschlaufen stören eher

 

Fazit

Der Tatonka Rucksack Strom ist ein echter Allrounder mit großem Stauraum, der aber durchaus noch am Flughafen durchs Handgepäck passt. Sein zeitloses aber sportliches Design überzeugt dabei genauso wie der immense Tragekomfort. Einziges Manko sind die fehlenden Reißverschlussfächer außen am Rucksack.

 

Häufig gestellte Fragen zum Tatonka Rucksack

 

 

Was ist beim Kauf eines Tatonka Rucksacks zu beachten?

Bevor Sie sich für einen Tatonka Rucksack entscheiden, sollten Sie als Erstes überlegen, für welchen Zweck Sie den Rucksack benötigen. Ein Tatonka Rucksack für Tageswanderungen ist völlig anders gestaltet, als ein Tatonka Rucksack für eine mehrtägige Bergtour.

Die zweite Überlegung gilt dem Gepäckvolumen. Für eine Wochenendtour komplett im Freien, benötigt man einen wesentlich größeren Rucksack, als wenn man Abends in die Berghütte einkehren kann. Auch die Art der mitgeführten Ausrüstung kann die Wahl des Rucksackes beeinflussen. Müssen z. B. Wanderstöcke, Eispickel oder Kletterseile mitgeführt werden? Wird ein extra Staufach für z. B. den Regenschutz benötigt? Ist ein extra Fach für den Schlafsack notwendig?

 

Für wen ist der Tatonka Rucksack geeignet?

Ein Tatonka Rucksack ist für jeden geeignet. Auch Herrenrucksäcke können problemlos von Damen getragen werden. Allerdings sind sie natürlich nicht der weiblichen Anatomie angepasst. Bei allen Rucksäcken sollten Sie darauf achten, dass der geplante Verwendungszweck auch zum Rucksack passt. Ein weiterer Punkt der Beachtung finden sollte, ist das Verhältnis der Körpergröße und der Körperproportionen zu Länge des Rucksacks. Dies gilt aber generell für Rucksäcke im Allgemeinen.

 

Wie robust ist der Tatonka Rucksack?

Die Firma Tatonka produziert seit mehr als 35 Jahren hochwertige Ausrüstungsgegenstände für Outdooraktivitäten. Sie legt dabei großen Wert auf die Qualität der verarbeiteten Materialien und deren Outdoortauglichkeit. Jeder Tatonka Rucksack wurde speziell für sein Einsatzgebiet entworfen. Dies bemerkt man auch an der Haltbarkeit der Tatonka Produkte.

 

Welche Vorteile bzw. Nachteile hat ein Tatonka Rucksack?

Vorteile:

  • hoher Tragekomfort
  • robust und langlebig
  • hochwertige Verarbeitung
  • funktionell durchdacht
  • zeitloses Design
  • auf den Einsatzzweck abgestimmt
  • viel Stauraum
  • pflegeleicht

 

Nachteile:

  • vergleichsweise teuer
  • Design ist Geschmacksache
  • nicht überall erhältlich

 

Was bietet Ihnen das Innenleben des Tatonka Rucksacks?

Je nach Verwendungszweck ist ein Tatonka Rucksack unterschiedlich ausgestattet. Die Hersteller legen dabei großen Wert auf übersichtliche und durchdachte Funktionen. Dazu gehören z. B. Kleinfächer für Hygieneartikel, Stifte, Geldbeutel o. ä. Auch an separate Fächer für nasse Bekleidung, Taschenlampen oder Verbandmaterial wird gedacht. Nähere Angaben zum Innenleben des jeweiligen Rucksacks finden sie im Text der Produktbeschreibung.

 

Wie kann ich einen Tatonka Rucksack reinigen?

Ale Rucksäcke und Taschen von Tatonka lassen sich ganz einfach mit lauwarmem Wasser, Spülmittel und einem weichen Schwamm reinigen. Bei hartnäckigen Flecken leistet Gallseife gute Dienste. Besonders wichtig ist es nach der Reinigung den Rucksack gut trocknen zu lassen. Sonst können Stockflecken und muffiger Geruch entstehen. Nach der Reinigung brauchen die Rucksäcke nicht neu imprägniert zu werden, da sie bei der Herstellung beschichtet worden sind.

In die Waschmaschine geben sollte man die Rucksäcke nicht. Dann erlischt die Garantie. Auf gar keinen Fall dürfen die Rucksäcke zum Trocknen in den Trockner gegeben werden.